Netzwerktreffen Koordination am 15. Mai 2017

Das ganztägige Netzwerktreffen ist um eine Woche verschoben und findet am 15.5. von 8.30 bis 16.00 statt. Wir treffen uns in der Reformschule Winterhude.
Schwerpunktthema unseres Treffens sind wir: unsere Rolle als KoordinatorInnen zwischen pädagogischen Idealen und schulischer Realität. Wie können Schulentwicklung, Kommunikation der Professionen, Rhythmen von Unterricht und Freizeit gelingen? Wie kann Schule zum Lern- und Lebensort werden? Was ist unsere Rolle dabei? Was können wir beitragen?
Experten für dieses Thema sind wir. Wir werden Ansatzpunkte für Veränderungsimpulse und geglückte Prozesse austauschen und sammeln.
Es wird für eigene mitgebrachte Themen die bewährten Formate "Open Space" und "Sie fragen - Sie antworten" geben. Sowie ein neues: "Läuft!" - Hier können Sie in kurzer Form von Details funktionierender Ganztagsschule an Ihrer Schule berichten.
Der Nachmittag wird im Zeichen der gastgebenden Winterhuder Reformschule stehen. Ab 14 Uhr werden wir vom Konzept erfahren, eine kurze Hospitationszeit genießen und diskutieren und nachfragen können.
Beim Punkt Informationen geht es unter anderem um die vertraglichen und versicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen von Honorarverträgen.
Melden Sie sich gern gleich an:

Anmeldungen geschlossen für diesen Veranstaltung

Datum
15.05.17 08:30 - 16:00
Ort
Reformschule Winterhude
Meerweinstraße 26-28, 22303 Hamburg
Partnerveranstaltung
Nein
Thema
»