Fortbildung: Neu im Amt - Ganztagskoordination - Basisqualifizierung

Im Schuljahr 19/20 haben wir nach einigen Jahren wieder eine Qualifizierungsfortbildung für Ganztagskoordination (GTS) angeboten. Coronabedingt konnte nur das erste Modul stattfinden.

Im neuen Schuljahr 2020/21 werden wir die Qualifizierung nun mit den Modulen 2 und 3 in Kooperation mit dem Landesinstitut wieder aufnehmen. Sie richtet sich an die bestehende Teilnehmergruppe des letzten Schuljahres und findet - anders als geplant - zweimal ganztägig an den Terminen 18. September und 10. November jeweils in der Aula des Landesinstituts in der Felix-Dahn-Str. statt.

Interessierte Koordinatorinnen und Koordinatoren, die die Arbeit in der Ganztagskoordination (GTS) neu aufgenommen haben und noch nicht an der ersten Qualifizierung teilgenommen haben, können sich für eine neue Reihe von Qualifizierungsmodulen in der zweiten Schuljaheshälfte im LI anmelden.

Die Basisqualifizierung für GTS-Koordinatorinnen und -Koordinatoren gliedert sich in drei Module, die gemeinsam eine umfassende Einführung in die Koordination des Ganztags bieten wollen.

Modul 1: Leitung, Recht, Ressource (17.2.2020)

Modul 2: Koordinationspraxis Kurse, Angebote und Betreuung (3.4.2020)

Modul 3: Ganztagsschulpädagogik: Konzept, Rhythmisierung, Partizipation, Räume, den Ganztag darstellen (12.5.2020)

 

Anmeldungen demnächst über das TIS-System des Landesinstituts im Bereich der Fortbildungen für Führungskräfte

Datum
Ort
LI Felix-Dahn-Straße (Deutschland)
Partnerveranstaltung
Ja